Borland C++ 5.01 auf Win32



  • Hallo,

    habe heute erfahren, dass Borland C++ 5.01 gar nicht für Win32-Betriebsystemen geeigenet ist. 😮

    Das zeichnet sich so aus, dass manche Funktionen nicht so funktionieren, wie sie funktionieren sollen und so manche Bibliothek nicht ganz fehlerfrei ist.
    Merkmale:
    - bei 'cscanf' wandelt die Tastaturengelegung zu der englischen (statt '.' kommt '>')
    - die dos.h-Biblitohek funktioniert nicht ganz
    - Grafiken kann ich nicht einbeziehen etc.

    Wenn ich ein Programm in ein DOS-Betriebsystem schreibe, kann es sein, dass es funktionieren wird, aber wenn man die EXE in ein Win32-Betriebsystem startet, bringt das nix, da die EXE erwartet, dass es ein 32 Bit-Rechner ist, auf der die EXE sich befindet.

    Ich kann auch nicht erwarten, dass jeder, der das Programm hat, einen DOS-Emulator auf seinen Rechner hat.

    Kann ich den Quellcode von einen anderen Compiler übersetzen lassen, der es Win32-kompatibel macht?? 😕

    MfG



  • Maschmello schrieb:

    Hallo,

    habe heute erfahren, dass Borland C++ 5.01 gar nicht für Win32-Betriebsystemen geeigenet ist. 😮

    Hast du dafür auch Quellen?


Log in to reply