1. OpenGL Programm und schon Probleme



  • Hi. Hab mein erstes Programm versucht zu kompilieren, kommen aber schon Fehlermeldungen.

    Source Code:
    // shortest.c
    // The shortest OpenGL program possible
    #include <windows.h> // Standard Window header required for all programs
    #include <conio.h> // Console I/O functions
    #include <gl\gl.h> // OpenGL functions
    #include <gl\glaux.h> // AUX Library functions
    void main(void)
    {
    // These are the AUX functions to set up the win dow
    auxInitDisplayMode(AUX_SINGLE | AUX_RGBA);
    auxInitPosition(100,100,250,250);
    auxInitWindow("My first OpenGL Program");

    // These are the OpenGL functions that do something in the window
    glClearColor(0.0f, 0.0f, 1.0f, 1.0f);
    glClear(GL_COLOR_BUFFER_BIT);
    glFlush();
    // Stop and wait for a keypress
    cprintf("Press any key to close the Window \n");
    getch();
    }

    Fehlermeldung:
    --------------------Konfiguration: short3 - Win32 Debug--------------------
    Kompilierung läuft...
    main.cpp
    Linker-Vorgang läuft...
    LIBCD.lib(wincrt0.obj) : error LNK2001: Nichtaufgeloestes externes Symbol _WinMain@16
    Debug/short3.exe : fatal error LNK1120: 1 unaufgeloeste externe Verweise
    Fehler beim Ausführen von link.exe.

    short3.exe - 2 Fehler, 0 Warnung(en)

    außerdem hab ich unter "Externe Abhängigkeiten" die Datei "basetsd.h" stehen.

    Irgendwelche Tipps für einen Newbie ?



  • Das Linken scheitert, das das externe Symbol "_WinMain@16" nicht aufgelöst wurde.

    Bye, TGGC (Der Held ist zurück)



  • danke.

    aber damit kann ich leider nicht viel anfangen... wie kann ich das problem lösen?



  • Hi!

    Du könntest die Suchfunktion verwenden, das Problem gabs schon öfters.
    Oder du erstellst statt einer Windowsanwendung einfach eine Konsolenanwendung,
    dann sollte sich das Problem auch erledigen



  • Jepp, danke, mit der Konsolenanwendung gehts...


Log in to reply