Direktdraw palettenproblem



  • Hi,

    also ich hab da mal ne Frage, und zwar, wenn ich in DDraw ein Bitmap (bmp-Datei) einlese, dann hat dieses ja eine bestimmte (Farb-)Palette. Als ich jetzt versuch habe, zwei Bitmaps sozusagen zusammen auf dem Bildschirm auszugeben (das eine war der Hintergrund und das andere ein Vordergrundobjekt), mußte ich feststellen, daß beide Bitmaps in der selben Farbpallette dargestellt wurden. Das war auch nicht verwunderlich, da ich ja nur eine Farbpalette in der Ausgabe beim Direktdrawobjekt angeben kann und dieses (wenn ich es richtig verstanden hab) für alle Bitmaps dann benutzt wird.

    Mein Problem liegt jetzt eigentlich darin, daß ich gerne einen Hintergrund (mit seiner individuellen Farb-Palette) unabhängig von einem Vordergrundobjekt (mit einer anderen Farbpalette) gleichzeitig darstellen möchte.

    Ich hatte zwar auch schon den Gedanken, daß ich beide Bitmaps in eine Datei, also als ein Großes Bitmap mit einer gemeinsamen Farbpalette, machen könnte, aber, da ich später noch weitere Bitmaps benötigen werde, verwarf ich den Gedanken wieder.

    Kann mir da einer helfen? Ich hab nämlich nur das DirektX 7 SDK mit seinen Beispielen zur verfügung.

    Ideal wäre es, wenn ich ne Universalpalette mit 256 Farben (gehen eigentlich auch mehr? Wird nämlich im SDK nicht ersichtlich) nutzen könnte und die zu ladenden Bitmaps sich an dieser Palette orientieren. Wenn mir jemand dahingehend sagen kann wie man sowas macht (denn irgendwie muß das gehen, wenn ic mir die ganzen anderen Jump'n'runs angucke) dann wäre mir mehr als geholfen, denn ich steck wirklich in einer Sackgasse.

    Danke. 🙂



  • Ich nochmal,

    Das Problem hat sich erledigt. Ich hab meine Idee mit einer Universalpalette weiterverfolgt und was soll ich sagen, es hat geklappt. Ich schätze, jetzt steht meinem Vorhaben ein Plattform-game zu schreiben nichts mehr im Weg. 🙂

    (Beitrag kann geclosed werden)



  • Post doch mal den Code 🙂



  • Nichts gegen Palette, aber ich dachte wir wären in einem Zeitalter wo 16/24/32 Bit Farbtiefe normal ist. Probiers mal aus viel langsamer ist das auch nicht und das den Platz sollte man auch noch verkraften können

    Viele Grüße
    Fischi


Log in to reply