keine maus-ereignisse



  • hi
    ich hab mir son kleines programm geschrieben, das später mal ein 2d-game (mit directdraw) werden soll.
    zur steuerung hab ich mir ein directinput-objekt für die tastatur geschrieben
    und natürlich hat das programm eine windows-nachrichtenschleife. die tastatur-abfrage funktioniert wunderbar, sowohl per directinput als auch per nachrichtenschleife. jetzt wollte ich das gleiche für die maus haben, hab den directinput-code (der tastatur) kopiert und entsprechend für die maus angepasst (syntax is richtich, das programm läuft fehlerfrei).
    leider kricht das programm aber weder per directinput noch per nachrichtenschleife was von der maus mit (egal wie oft ich lpDIMouse->Acquire() aufrufe, und die nachrichtenschleife sollte ja in jedem fall ereignismeldungen von der maus empfangen)
    weiß vielleicht einer von euch woran das liegen könnte?
    danke für die hilfe



  • Bitte lesen. Danke.

    Bye, TGGC (Reden wie die Großen)



  • also, was ich mit nachrichtenschleife meine is glaubich klar oder? (die funktion, die ich windows bereitstelle, damit mein programm ereignismeldungen kricht). diese funktion reagiert zwar auf tastaturereignisse (zB VK_SPACE)
    aber leider nicht auf mausereignisse (das heißt, wenn ich zum beispiel bei WM_LBUTTONUP einen text anzeigen will tut mein programm das einfach nicht)
    wie kann es sein, dass die nachrichtenschleife tataturereignisse bekommt, aber keine mausereignisse?
    (der zugriff auf die maus per directinput funktioniert auch nicht)



  • Wahrscheinlich machst du etwas falsch.

    Bye, TGGC (Reden wie die Großen)



  • davon ist auszugehn, sonst würde es ja funktioniern 😉
    ich habs jetzt aber noch mit directinput hingekricht, hat sich also erledigt


Log in to reply