Wieso gibts keine Tutorials zu Strategiespielen???



  • Wieso gibts keine Tutorials zu Strategiespielen??? Oder findet google bloß keine?
    Wenn jemand gute kennt bitte posten, API ist egal, da bin ich offen.

    mfg



  • mal wieder kein bock kopf einzuschalten?
    Ich seh schon deine Finger an den Copy&Paste Tasten 🙄
    Zum Glück wirst du niemals ein Tutorial finden :p
    Denn Spiele macht man immernoch selber 😮

    Aber falls du Turorials zu Gamedesign brauchst, schau Gamedev.net und etliche andere Seiten im INet.



  • randa schrieb:

    mal wieder kein bock kopf einzuschalten?
    Ich seh schon deine Finger an den Copy&Paste Tasten
    Zum Glück wirst du niemals ein Tutorial finden
    Denn Spiele macht man immernoch selber

    Ist ohne Ansatz, wie man z.B. ne Karte aufbaut etc. ziemlich schwierig. Außerdem hab ich keine Ahnung wie du auf Copy&Paste kommst. MIr ist auch noch eingefallen, dass Sgt. Nukem mir mal ein Buch genannt hat: Real-Time Strategy Game Programming Using MS DirectX 6.0. Auf Robsite steht:

    Hauptsächlich geht es um das planen und schreiben von Strategiespielen, eine große DirectX Einführung ist es nicht. Man bekommt Einblick in den Entstehungsprozess von professionellen RTS-Spielen und eine Menge C/C++-Code zum ausprobieren.

    Das hört sich ja sehr positiv an, aber auf Gamedev steht:

    Although there are some good nuggets of information here, you will have to look hard to find them. There is a lot of source code and not much explanation: and even the code is not of a very high quality, veering between C and C++ code, duplicating functionality already provided in the C++ standard library. The A* algorithm is glossed over such that the entire point of the algorithm is almost missed, and any significant discussion of animation, separate storage of characters and their type, or artificial intelligence is lacking. Another issue is that the author cannot decide who the book is aimed at: professionals one moment, when he assumes that you are just the programmer, and are free to leave many details to your artist or your designer... and an amateur the next, when he details how to set up MS Visual Studio!

    I would only recommend this book once you have the basics down, as it is not a good book to learn from. Rather, it is a reference manual that you may pick up the occasional hint from.

    Das ist auch so die allgemeine Meinung. Der quellcode ist mir relativ egal, ist eh Direct X6 und dient nur zur anschauung.

    Hat jemand das Buch?
    - Ist das englisch verständlich (Ich hatte bei Pattern Hatching teilweise Problem)
    -Ist das Buch sein Geld Wert?



  • Glamdring schrieb:

    Wieso gibts keine Tutorials zu Strategiespielen??? Oder findet google bloß keine?
    Wenn jemand gute kennt bitte posten, API ist egal, da bin ich offen.

    mfg

    So etwas kann man nicht in einem Tutorial abhandeln.



  • Ist ohne Ansatz, wie man z.B. ne Karte aufbaut etc. ziemlich schwierig. Außerdem hab ich keine Ahnung wie du auf Copy&Paste kommst.

    überleg dir doch selber nen ansatz tt.
    Ich bin z.b. letztens hier im forum erstmals auf den begriff "tile-engine" gestoßen und wußte zunächst nicht, was das darstellen soll. Nachdem ich mich per google informiert habe, hab ich festgestellt, dass ich diese schon unwissentlich in meinen programmen benutzt hatte 😉 --> lieber selber ansatz finden (man brauch das rad zwar nicht 2 mal zu erfinden, aber schaden kanns auch nicht xD)



  • life schrieb:

    man brauch das rad zwar nicht 2 mal zu erfinden, aber schaden kanns auch nicht xD)

    Aber es kann Zeit kosten, die ich mir gerne sparen möchte und nicht irgendeinen Ansatz verfolgen, bis ich feststelle, dass der nen Fehler hat und ich das Ganze nochmal machen kann.

    Optimizer schrieb:

    So etwas kann man nicht in einem Tutorial abhandeln.

    Ich hab das Buch "Isometric Game Programming with DirectX 7.0" gefunden und die Kommenatre hören sich positiv an. Kannst du ein Buch empfehlen?

    thx
    Glamdring



  • Aber es kann Zeit kosten, die ich mir gerne sparen möchte und nicht irgendeinen Ansatz verfolgen, bis ich feststelle, dass der nen Fehler hat und ich das Ganze nochmal machen kann.

    willste was lernen oder willste das spiel kommerziell vermarkten? >_<



  • Ich möchte ein Spiel erstellen. Und wenn man mir den Ansatz, z.B. wie man Karten aufbaut zeigt hab ich schon alles nötige gelernt und muss nicht 300000 (gut, ist übertrieben) Zeilen Code verschwenden.



  • man kann aber auch lernen Probleme zu lösen (und nicht nur ein spezielles) ..
    Außerdem weiß ich nicht was du mit deinen "30000 zeilen code verschwenden" hast. Man kann sich auch vorher überlegen, ob der Ansatz funktioniert oder nicht und optimieren kann man ihn dann immernoch oO



  • Imho sind das probleme, die man selbst lösen kann. Wenn du ein 2D-Strategiespiel hast, könnte ich mir die Karte als zwei oder eindimensionalen Array vorstellen, aus einem Datentyp, der dann das Terrainbild speichert, usw. Vielleicht eine Player-Klasse, blablabla...
    Kann man sich selbst zusammenreimen. Gamedesign ist das schwierigere Thema und nicht mit dem Bauchgefühl eines Spielers zu machen, dazu würd ich mir an deiner Stelle eher ein Tutorial schnappen. Auch wenn diese Tutorials natürlich nur die Basics vermitteln.



  • Vielleicht hilft dir das:
    http://machinations.sourceforge.net/index.php, ein meiner Meinung nach verständlicher Quellcode.
    Auf sourceforge.net kannst du ja mal gucken da gibt es bestimmt auch weitere OpenSource-RTS-Games.



  • Danke, dass sieht sehr gut aus


Log in to reply