Tutorial zu Spieleprogrammierung



  • Hallo Leute,

    wisst ihr vielleicht ob es irgendwo im Internet eine Seite gibt, wo man etwas lernen kann, wie man mit C++ sein eigenes Spiel programmieren kann? Es brauch ja nicht alles erklärt werden, aber damit ich erstmal eine Vorstellung habe, wie das alles von statten geht!

    Danke schonmal im vorraus...

    cu MfG Apocalypse



  • Hej,
    das kommt ja auch drauf an wie komplex dein Spiel werden soll. Du kannst ja erste Spiele mit ASCII-Zeichen in der DosBox machen, z.B. ein Textadventure. Aber selbst Pong laesst sich mit Zeichen darstellen.
    Oder willste eher was unter Win mit 'richtigen' Bildern machen und Sounds?
    ByeBye, Viking69



  • Also ich habe mit einem Kollegen beschlossen ein Rollenspiel zu entwickeln, also so richtig mit Bildern, Sound und Effekten. Gibt es da nicht irgendwo ein Tutorial, wo das so etwas beschrieben wird, wie das geht? Oder muss ich mir doch ein Buch kaufen?

    cu MfG Apocalypse



  • Ein paar Zeilen weiter unten gibts bereits einen ähnlichen Thread wie deinen 🙄
    Und wieviele Thread dazu bereits aufgetaucht sind, will ich gar nicht zählen.

    Du solltest dir, wenn du ein Rollenspiel entwickeln willst, Beiträge zur Charakterentwicklung und Story anschauen. Findest echt genug im Internet. Auf www.gamedev.net findest du auch noch ein paar Tutorials zu Gamedesign, und das dürfte reichen, um zu starten. Für den Rest benutzt du einfach dein Bauchgefühl als Spieler und denkst dir ein paar vernünftige Sachen selber aus. Voila, schon hast du alles was du brauchst.



  • Apocalypse schrieb:

    Also ich habe mit einem Kollegen beschlossen ein Rollenspiel zu entwickeln, also so richtig mit Bildern, Sound und Effekten. Gibt es da nicht irgendwo ein Tutorial, wo das so etwas beschrieben wird, wie das geht? Oder muss ich mir doch ein Buch kaufen?

    cu MfG Apocalypse

    dieses Buch beschaeftigt sich eingehender mit der RPG-Programmierung: http://www.c-plusplus.net/titelanzeige.php?ISBN=3826680758



  • das hier ist zwar ein Tutorial für Textadventures, aber im Endeffekt sind Grafikadventures/Rollenspiele genau das Gleiche - nur eben mit Bildern - und dass die einzelnen Objekte noch die Position im "Raum" gesagt bekommen. Für jeden Raum und jedes Objekt existiert ein Bild.
    Nun brauchst du "nur noch" den Charakter animieren, etc.

    häf fan 😉


Log in to reply