Vokabeltrainer in C++ mit Datenbankanbindung



  • Hallo,

    habe ein großes Problem. Soll in der Schule ein Jahresprojekt programmieren in C++, es handelt sich dabei um einen Vokabeltrainer. Die Grundlagen von C++ hatte ich schon durchgenommen, allerdings nichts mit Datenbanken. Als IDE benutze ich den Borland Builder 5.

    Was soll dieses Programm können?

    Dieser Vokabeltrainer soll es zulassen Vokabeln abzufragen und hinzuzufügen,außerdem wäre eine Art Wörterbuch zum Nachschlagen wünschenswert. Die Vokabeln sollen in einer Datenbank stehen und von dem programm daraus genommen werden. Ich habe die Möglichkeit zwischen einer MYSQL oder Access Datenbank zu wählen, was ist einfacher?

    Mein Problem ist also eine Verbindung zu meiner Datenbank "Vokablen" herzustellen. In PHP kenne ich dies unter diesem SQLConnect... Wie muss ich dies in C++ anstellen um
    1. Eine Verbindung hergestellt zu bekommen?
    2. Vokabeln daraus lesen zu können?
    3. Vokabeln hineinschreiben zu können?

    Über eure Hilfe, einem Beispiel oder einem Grundgerüst wäre ich euch sehr dankbar.

    gruß
    Christian



  • 1.) Embedded Firebird in dein (Anwendungs-) Entwicklungsverzeichnis entpacken

    2.) Mit IbEXPERT eine neue Datenbank erzeugen und registrieren

    3.) Die dbExpress-Komponente DBConnect auf deine Anwendung/Form ziehen.

    4.) Die dbExpress-Komponente DBClientDataSet (keine andere, egal was andere sagen... du wirst es später zu schätzen wissen) auf deine Anwendung/Form ziehen und mit DBConnect verbinden.

    5.) Die Datensensitiven Steuerelemente (DBGrid etc.) "anschliessen".

    6.) Dein SQL-Statement formulieren.

    7.) Ordentlich recherchieren und lesen wenn es nicht klappt.



  • also habe diese Version von dem Firebird gefunden V1.5.4 --- ist das die aktuellste?



  • Ist die kostenfreie Version des IbEXPERT genauso gut, wie die Vollversion... kenne dieses Tool nämlich leider nicht.


Log in to reply