Kurze Frage zwecks DB Anbindung unter C++



  • Hallo Liebe Community,
    Ich habe folgendes vor:
    Ich habe ein Programm (C++, Visual Studio 6) und möchte nun als Erweiterung eine Datenbankanbindung implementieren sodass bestimmte Eingaben vom Programm automatisch in eine DB eingetragen werden können.
    Nun bin ich mir zwecks der Realisierung unsicher.
    Muss ich, aufgrund des bereits bestehenden alten Codes, das reine "alte" ADO verwenden oder besteht bereits die Möglichkeit ADO.NET zur Hilfe zu nehmen?!
    Ich befürchte ja fast, dass ich das "alte" ADO verwenden muss, da bei dem Programm bisher kein .NET Framework eingebunden wurde und es auch möglichst unverändert bleiben soll, es soll "einfach" nur eine DB Schnittstelle hinzugefügt werden.
    Jedoch ist das alte ADO ziemlich komplex und ebenso kompliziert das ich eine einfachere Realisierung suche, falls es die gibt.
    Falls es die nicht gibt, was ich irgendwie stark vermute, wäre ich auch dankbar falls ihr Links zu guten Tutorials zu dem Thema parat hättet.

    Liebe Grüße,
    inva



  • ich verwende die ADO .. immerhin besser als DAO;)



  • Dann verwende Doch die API des RDBMS.
    Du hast das zu zu verwendende RDBMS nicht angegeben.

    Also MySQL verwendet ich kein ADO.



  • BorisDieKlinge schrieb:

    ich verwende die ADO .. immerhin besser als DAO;)

    Wohl wahr (:

    Unix-Tom schrieb:

    Dann verwende Doch die API des RDBMS.
    Du hast das zu zu verwendende RDBMS nicht angegeben.

    Also MySQL verwendet ich kein ADO.

    Ja ich möchte gern eine MySQL DB verwenden.
    Wenn du nun sagst, MySQL verwendet kein ADO, womit soll ichs dann angehen, wenn ich kein .NET Framework hab? Achso, und ich programmiers für und unter Windows (:

    Liebe Grüße,
    inva



  • ich denke man kann mit ADO auf MySQL DB's zugreifen...



  • BorisDieKlinge schrieb:

    ich denke man kann mit ADO auf MySQL DB's zugreifen...

    http://www.connectionstrings.com/

    dito

    ... aber vielleicht gibs eine bessere Lösung als ADO für MySQL DB's ?



  • inva schrieb:

    ... aber vielleicht gibs eine bessere Lösung als ADO für MySQL DB's ?

    Für MySQL steht auf jeden Fall eine C-API bereit, einen Wrapper findet man auch, heißt "MySql++" oder so 🙂



  • Badestrand schrieb:

    inva schrieb:

    ... aber vielleicht gibs eine bessere Lösung als ADO für MySQL DB's ?

    Für MySQL steht auf jeden Fall eine C-API bereit, einen Wrapper findet man auch, heißt "MySql++" oder so 🙂

    Heyho, danke für die super Hinweise!
    Meinst du diese API?

    # MySQL Native C Library
    -> http://www.mysql.com/products/enterprise/server.html



  • Genau die 🙂 Hier aber nochmal ein direkterer Link: http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/c.html



  • DU findest dazu aber auch sehr viel in der FAQ MFC und FAQ linux.


Log in to reply