Suche Hilfe bei Erstellung einer Schnittstelle ...



  • ... zwischen Elwave (Börsensoftware) und meinem Datenversorgungstool

    Hallo,

    als C++ Unwissender stehe ich vor der Aufgabe mit einem SDK die Verbindung zwischen meinem Kursdatentool und einer Börsensoftware herzustellen.

    Hier erst mal paar Hintergrundinfos:

    1.) Ich selbst programmiere fast ausschliesslich in Delphi und ab und zu in C#, mit C++ habe ich bisher noch nie zu tun gehabt.

    2.) Elwave ist eine holländische Börsensoftware und bietet ein SDK in C++ an um selber Börsendaten (aktuelle und historische Kurse) einspeisen zu können. 😞

    3.) Das Kursdatentool ist meine eigene Anwendung und zu 100% in Delphi programmiert. Damit können aus mehreren Datenfeeds Börsendaten empfangen und nach einer Konsolidierung in einer einheitlichen Form an eine Ausgangsschnittstelle gesendet und in angeschlossene Chartsoftware weitergeleitet werden. Es existiert auch ein COM-Interface mit allen Funktionen zum Empfang von Kursdaten bzw. zur Kommunikation zwischen externer SW und dem Tool. Mehr Info unter www.mtiqs.com

    Ich habe bereits für mehrere ähnliche Anwendungen wie Elwave Plugins erstellt um diese an mein Tool anzuschließen. Aber mit dem SDK von Elwave tue ich mich doch etwas schwer. Hinzu kommt das ich nur etwa 3 Wochen Zeit habe für die Realisierug, da mir der Elwave-Entwickler eine 4-Wochen-Testversion zur Verfügung gestellt hat. Das SDK hat eine umfangreiche Doku und es sind auch etliche Beispiele samt Sourcen vorhanden.

    Vielleicht ist ja ein Börsenfreak unter Euch der Lust hat sich die Sache mal anzuschauen und mich zu unterstützen. Im Gegenzug würde ich demjenigen nach erfolgreicher Integration von Elwave eine uneingeschränkte, endlose und updatefähige Lizenz für mein Tool überlassen.

    Vorab schon mal vielen Dank für Euer Interesse.

    UweF


Log in to reply