Bundestagswahl - Besserer Poll (mit Piraten!)



  • Umfrage: Wen würdet ihr wählen, wenn heute Bundestagswahl wäre?

    Auswahl Stimmen Prozent
    Bündnis 90/Die Grünen 8 4.7%
    CDU/CSU 6 3.5%
    Die Linke 7 4.1%
    FDP 20 11.8%
    NPD 1 0.6%
    PIRATEN (Piratenpartei) 101 59.4%
    SPD 5 2.9%
    Eine andere Partei 3 1.8%
    Ich darf wählen, tue es aber nicht oder wähle ungültig 7 4.1%
    Ich darf in Deutschland nicht wählen 12 7.1%

    Hallo,

    dies ist die Verbesserung von
    http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic-var-t-is-247656.html

    Die Wahl ist selbstverständlich geheim, ihr dürft aber auch schreiben, was ihr gewählt habt. 😉

    Die Parteien selbst sind alphabetisch sortiert.

    Viele Grüße
    Christian



  • ChrisM schrieb:

    (mit Piraten!)

    Ich möchte darauf hinweisen, dass Leute aus Sachsen keine Piraten wählen können. Falls Ihr also aus Sachsen kommt, müsst Ihr euch ne andere Partei suchen. 😋



  • Gregor schrieb:

    ChrisM schrieb:

    (mit Piraten!)

    Ich möchte darauf hinweisen, dass Leute aus Sachsen keine Piraten wählen können. Falls Ihr also aus Sachsen kommt, müsst Ihr euch ne andere Partei suchen.

    Es geht darum was man wählen würde, wenn man könnte. Hier ist ja nicht die echte Wahl 😕
    Wer hat denn hier schon wieder diese bescheuerte FDP gewählt 👎



  • yay! mit piraten \o/ 🙂



  • Hoffentlich bekommen die Piraten in der echten wahl nicht soviel Prozent der Stimmen.



  • general bacardi schrieb:

    Wer hat denn hier schon wieder diese bescheuerte FDP gewählt 👎

    Grohool schrieb:

    Hoffentlich bekommen die Piraten in der echten wahl nicht soviel Prozent der Stimmen.

    Wegen sowas ist die echte Wahl, und auch die Umfrage, geheim.



  • Ich waehle insgeheim nicht die FDP.



  • Apollon schrieb:

    Ich waehle insgeheim nicht die FDP.

    Das sind auch die grössten Idioten wo gibt,
    Aber die Piraten haben gerade 61% hier 👍 👍 👍 Wie habe wieder Hoffnung mit den Mitgliedern dieses Boards 😉



  • general bacardi schrieb:

    Aber die Piraten haben gerade 61% hier 👍 👍 👍 Wie habe wieder Hoffnung mit den Mitgliedern dieses Boards 😉

    74%, wenn man die Nichtwähler als solche zählt.



  • general bacardi schrieb:

    Wer hat denn hier schon wieder diese bescheuerte FDP gewählt 👎

    *beep* *beep* TROLL DETECTED *beep*

    Grohool schrieb:

    Hoffentlich bekommen die Piraten in der echten wahl nicht soviel Prozent der Stimmen.

    *beep* TROLL DETECTOR OVERLOAD *beeep* *brtzl*



  • Registrierter Troll schrieb:

    general bacardi schrieb:

    Wer hat denn hier schon wieder diese bescheuerte FDP gewählt 👎

    *beep* *beep* TROLL DETECTED *beep*

    Ich meinte es ernst.



  • general bacardi schrieb:

    Gregor schrieb:

    ChrisM schrieb:

    (mit Piraten!)

    Ich möchte darauf hinweisen, dass Leute aus Sachsen keine Piraten wählen können. Falls Ihr also aus Sachsen kommt, müsst Ihr euch ne andere Partei suchen.

    Es geht darum was man wählen würde, wenn man könnte. Hier ist ja nicht die echte Wahl 😕

    Die Frage, die gestellt wurde, ist "Wen würdet ihr wählen, wenn heute Bundestagswahl wäre?". Und in dem Zusammenhang können Sachsen eben keine Piraten wählen. Die Piraten treten in Sachsen nicht an.



  • Gregor schrieb:

    Falls Ihr also aus Sachsen kommt, müsst Ihr euch ne andere Partei suchen. 😋

    Wobei das Stimmen für eine andere Partei das Ergebnis der Piratenpartei verschlechtert. Es ist ja nun auch nicht so, dass es irgendeine halbwegs wählbare Alternative zu den Piraten gäbe (Die Grünen? Die "F"DP???)

    In Sachsen wählt man also am besten gar nicht, oder man verlegt seinen Wohnsitz rechtzeitig woanders hin 😃



  • Gregor schrieb:

    Die Frage, die gestellt wurde, ist "Wen würdet ihr wählen, wenn heute Bundestagswahl wäre?". Und in dem Zusammenhang können Sachsen eben keine Piraten wählen. Die Piraten treten in Sachsen nicht an.

    Dein Einwand ist absolut richtig aber damit beeinflusst Du die Wähler hier. Wir haben hier im Forum einen einheitlichen Stimmzettel da wäre es besser, wenn jeder alles ankreuzen darf ohne Rücksicht darauf, welche Parteien in seinem realen Wahlkreis antreten. Was hast Du gewählt? Ich rate mal: CDU 🙂
    Wie wäre es eigentlioch wenn jemand noch eine Umfrage nach Regierungskoalitionen starten würde? 😋



  • namespace invader schrieb:

    In Sachsen wählt man also am besten gar nicht, oder man verlegt seinen Wohnsitz rechtzeitig woanders hin

    Das wär nicht gut weil Sachsen eine NPD-Hochburg ist. Wer in Sachsen lebt und nicht will, dass die NPD zu stark wird, sollte besser irgendeiner beliebigen grosse Partei seine Stimme geben.


  • Mod

    general bacardi schrieb:

    Das wär nicht gut weil Sachsen eine NPD-Hochburg ist. Wer in Sachsen lebt und nicht will, dass die NPD zu stark wird, sollte besser irgendeiner beliebigen grosse Partei seine Stimme geben.

    Das ist wiederum schlecht für die Piraten. Da muss man sich fragen, was einem lieber ist: Der NPD zu schaden oder der den Piraten zu helfen.

    Hat denn die NPD überhaupt eine Chance? Bundesweit schaffen die doch niemals 5% und Direktkandidaten bekommen die doch auch nicht, oder?



  • general bacardi schrieb:

    Was hast Du gewählt? Ich rate mal: CDU 🙂

    Ne. Ich bin Ausländer und darf bei der Bundestagswahl somit nicht wählen. Den entsprechenden Punkt habe ich hier auch angeklickt. Dürfte ich wählen, dann würde ich mich momentan für die FDP entscheiden. Aber ich habe bezüglich meiner politischen Einstellung eh schon das gesamte etablierte Parteienspektrum durch. Wer weiß, vielleicht würde es bei der nächsten Wahl ne linke Partei werden, zum Beispiel die Grünen. In dem Zusammenhang wundert es mich übrigens, dass die Grünen den Ausstieg aus der Kernenergie im jetzigen Wahlkampf nicht viel stärker betonen. Ich meine, das ist doch eines der Themen, wo es eine ganz klare Meinungsdifferenz zwischen den bürgerlichen und den linken Parteien gibt. Und das Thema bietet sich bei den kleineren Störfällen in letzter Zeit geradezu an.

    BTW: Habt Ihr bei der Piratenpartei mal die Mitgliederentwicklung so knapp vor der Bundestagswahl gesehen?

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/03/Piratenpartei-Deutschland-Mitgliederentwicklung.svg

    Ich finde die schon sehr interessant.



  • SeppJ schrieb:

    Hat denn die NPD überhaupt eine Chance? Bundesweit schaffen die doch niemals 5% und Direktkandidaten bekommen die doch auch nicht, oder?

    Denke ich auch.

    Erfolgreicher dürfte die NPD bei der sächsischen _Landtagswahl_ sein, aber bei der kann man ja auch die Piraten wählen.



  • Gregor schrieb:

    BTW: Habt Ihr bei der Piratenpartei mal die Mitgliederentwicklung so knapp vor der Bundestagswahl gesehen?
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/03/Piratenpartei-Deutschland-Mitgliederentwicklung.svg
    Ich finde die schon sehr interessant.

    Ja, erstmal machen sie viel Werbung aber auch so ist der Zulauf bei den Piraten eine klare Absage an Schäubles und von der Leyens Kontrollphantasien, Missachtung der Bürger- und Grundrechte und dass Demokratie und Freiheit von den Regierungsparteien mit Füßen getreten werden.

    Aber seltsam dass bei der Umfrage noch keiner CDU oder SPD angeklickt hat 😕 Sollte es mit den grossen Volksparteien etwa bald wirklich zuende sein?



  • general bacardi schrieb:

    Aber seltsam dass bei der Umfrage noch keiner CDU oder SPD angeklickt hat 😕 Sollte es mit den grossen Volksparteien etwa bald wirklich zuende sein?

    Der Hype um die Piratenpartei spricht halt vor allem die Interessen und Erfahrungen von Leuten an, die sich intensiv mit Computern beschäftigen. Kein Wunder, dass die praktisch von allen hier gewählt werden. ...zumindest in dieser foreninternen Umfrage. Die Zeit für die CDU, CSU als Volksparteien ist definitiv noch nicht vorbei. Da würde ich mich eher auf allgemeinere Umfragen verlassen. SPON hat die momentan alle:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,623633,00.html#Bundesland

    Ihr müsst da allerdings erst oben auf Bundestagswahl klicken und euch dann das Umfrageinstitut aussuchen. Ich finde die Umfragen und auch deren zeitliche Entwicklung äußerst interessant.

    BTW: Das Piraten-Wiki zeigt auch die Mitgliedszahlen aller anderen Parteien:

    http://wiki.piratenpartei.de/Mitglieder

    Wer weiß, vielleicht landet die Piratenpartei bis zur Bundestagswahl ja noch auf Platz 8 hinter den Grünen. 😋


Log in to reply