Performance Sqlite



  • Hi,
    ich überlege mir SQLite in einer meiner Anwendungen zu verwenden.
    Bis jetzt benutze ich eine einfach Objektliste, aber etwas darin nach bestimmten Kriterien zu finden ist oft anstrengend.

    Jetzt geht es mir nur darum...meine Anwendung würde pro Sekunde 1-3 mal 50-150 Zeilen mit jeweils 5-10 Spalten schreiben. Ist das ein Klacks oder wird sich SQLite daran etwas aufhängen?

    Danke!
    Grüße



  • Wenn du die Zeilen mit einem einzigen Batch schreibst, sollte das ein Klacks sein.

    Wenn du 3 * 150 einzelne Batches & Transkationen machst (pro Sekunde), wird es mit einer normalen HDD nimmer gehen. Ausgenommen auf irgendeinem doofen (Linux) System, welches die Disks nicht flusht wenn das Programm fsync sagt.

    Wie es mit 150 Batches in einer einzigen Transaktion aussieht, kann ich nicht sagen (hab ich noch nicht ausprobiert). Vermutlich auch schlecht.

    SQLite ist bei INSERTs/UPDATEs ziemlich lahm, vergleichen mit einer Datenbank ala MSSQL oder Oracle.

    Was du natürlich machen kannst, ist eine Datenbank zu verwenden, die kein File verwendet, sondern vollständig im RAM liegt. SQLite kann das. Damit sollte es so oder so kein Performance Problem geben.



  • Super, danke.
    Ja, komplett im RAM sollte absolut kein Problem sein, bezweifle dass die Daten jemals größer als ein paar KB werden (die Spalten enthalten ausschließlich float-Variablen).



  • Icematix schrieb:

    Ja, komplett im RAM sollte absolut kein Problem sein, bezweifle dass die Daten jemals größer als ein paar KB werden (die Spalten enthalten ausschließlich float-Variablen).

    Verwirfst Du die Daten so schnell wieder? 3*150*12 Floats pro Sekunde brauchen ja recht schnell mehr als ein paar KB. 🙂



  • nman schrieb:

    Icematix schrieb:

    Ja, komplett im RAM sollte absolut kein Problem sein, bezweifle dass die Daten jemals größer als ein paar KB werden (die Spalten enthalten ausschließlich float-Variablen).

    Verwirfst Du die Daten so schnell wieder? 3*150*12 Floats pro Sekunde brauchen ja recht schnell mehr als ein paar KB. 🙂

    Ja, sie werden schon verworfen bevor das nächste Mal geschrieben wird 😉


Log in to reply