Jobangebote und Mithilfe!



  • Hallo zusammen,

    ich bin ein privater Programmierer der rein aus Interresse eine Software für Bewegungs Simulatoren erstellt hat.
    Diese Software hat nun den zweiten grossen Release hinter sich und bewegt sich auf einen weiteren Höhepunkt zu.
    http://www.x-simulator.de
    http://www.x-sim.de
    In Deutschland findet ihr hier eine grosse Teilnahme:
    http://www.x-simulator.de/forum/phoogle.php?mode=everyone
    Die Software holt aus Spielen jedlicher Art die Bewegungsinformationen und kann damit Hardware steuern.
    Es ist quasi ein NVIDIA Stereo Treiber nur für die Hardware der Zukunft.
    Um nicht in der Arbeit zu ersticken verfügt die Software über ein einfaches C++ Plugin System, das Hardware, Spiele und mathematische Addons ermöglicht.
    Leider rennen mir die Firmen und die Community die Türe ein, weil Programmierer Mangelware sind.
    Zu dieser Software hat sich in erster Linie eine exorbitante grosse Community gesellt, die zwar mechanisch gut unterwegs ist aber programmiertechnisch im Nachholbedarf ist.
    Es ist nun Fakt das seit gut 2 Jahren sehr viele Firmen auf diese Software umschwenken wollen, was ich gerne begrüße, aber zeittechnisch nicht alles erledigen kann.
    Es handelt sich dabei um meist amerikanische Firmen, die allerdings schon gute Bewertungen und Communityarbeit geleistet haben, also keine Unbekannten sind.
    Der Simracing Sport ist übrigends keine Popel Sektion in der Spiele Industrie, die Hardware und die Software (monatliche Beiträge) sind recht kostspielig.
    Es sind Ralley Fahrer und Motorsport Begeisterte, die diesen Bereich gross gemacht haben (Richard Burns etc. ...)
    Die anfallende Hardware ist recht selten und kein Speilzeug. (Metall, Lebensdauerfaktor, exclusive Entwicklung für ein Spiel etc.)

    Nun die Angebote:
    -Es stehen zum einen einige wichtige Arbeiten für Hardware aus. Man bekommt von den Firmen oder von Kommunitymitgliedern Hardware. Diese müssen entweder mit einem kleinem Reengeneering oder mit den jeweiligen SDK's an das Pluginsystem der Software angepasst werden. Das schöne, man darf die Hardware behalten, das sind meist Lenkräder, Aktuatoren oder Anzeigen. (Rücksendung nach USA ist recht teuer)
    Der Aufwand wird von den Firmen meist mit 100-400€ pro Plugin belohnt. (zusätzlich zur Hardware)

    -Zum Anderen suchen wir private Interressen die gerne mathematische Kenntnisse für kinetische Algorithmen oder aber einfach nur Ausleseroutinen für Spiele anbieten.

    Voraussetzungen:
    - Kenntnisse in C++
    - Spass an dieser recht lebhaften Arbeit
    - vorgehende ähnliche Projekte oder Bereitschaft für eine Demo der vorhandenen Kenntnisse in Form von Community Arbeit (beliebiges kleineres Projekt)
    - Eine Ahnung wie man damit umgeht: http://www.x-simulator.de/beta/source_sdk.html

    Sollte Interresse bestehen, dann meldet euch bei mir, oder schreibt hier eure Fragen rein.
    Ich persöhnlich werde die Kontakte zu den Firmen herstellen und kleinere Einsteigertipps in Bezug auf das Plugin System geben.
    Ihr verhandelt dann aber selbst mit den Firmen und seit selbst für den guten Umgangston verantwortlich.
    Ich poste diese Anfrage übrigends auch auf anderen Boards um die Werbetrommel ein wenig anzukurbeln.



  • JonDoe schrieb:

    Ich poste diese Anfrage übrigends auch auf anderen Boards um die Werbetrommel ein wenig anzukurbeln.

    sind nicht eh immer die gleichen in den foren unterwegs 😕



  • Gute Frage!
    Ich hoffe mal nicht.
    Also es geht meiner Meinung nach bei den Foren nach Interressen.
    Ich poste zum einen in C++ und zum anderen in richtige Spiele Entwickler Foren.
    Da sind dann doch Interressens Konflikte.
    Nimm mal hier die kleine Gamer Sektion und dann das ZFX Forum.



  • also was ich dir mit sicherheit sagen kann ist das erhard henkes der sich hier im unterforum "Projekt: OS-Development" herumtreibt auch zumindest gelegentlich im http://forum.osdev.org/ zu finden ist. TGGC wenn zur zeit nicht von anderen verbannt treibt sich auch in div. anderen foren rum soweit meine recherche 🙂

    das sind sicher nur ein paar exemplarische beispiele von all den bleichen seelen die tägl. im netz rum geistern...



  • Edit:: Ach, ok hab mir nen Video angeschaut. Klingt echt cool


Log in to reply