OpenTexMod



  • Hallo,

    ich habe TexMod nach programmiert.

    Für diejenigen die es nicht kennen:
    TexMod kann Texturen aus einem DirectX9 Spiel speichern und auch veränderte Texturen in ein Spiel hinein laden.
    Dadurch kann man Mods erstellen, ohne das Spiel selbst verändern zu müssen.

    OpenTexMod bietet auch diese Möglichkeiten und unterstützt auch die original TexMod-mods. Es sind jegliche Einstellungen, während das Spiel läuft, veränderbar. Man kann also Mods aktivieren und deaktivieren. Es funktioniert auch mit Steam.

    Und wie das so ist mit einer Alpha Version, sie muss auch getestet werden. Nun werde ich auf meinem System mit meinen 2-3 Spielen nicht alle Fehler finden. Daher wollte ich mal hier nach fragen, ob jemand Lust hat, mir zu helfen.

    Den Source Code sowie auch die fertige kompilierte Version könnt ihr unter:
    http://code.google.com/p/texmod/
    runter laden.

    Wenn ihr Fehler findet, erstellt einfach ein neues Issue und hängt bitte die OTM_log.txt Datei an, die sich im Spiel Ordner befindet.
    Ihr könnt die Fehlerbeschreibung auch ruhig auf Deutsch schreiben, auch wenn der Rest der Seite auf Englisch ist.
    Übrigens könnt ihr mein Tool unter Main->Language auch auf Deutsch umstellen.

    Wenn Ihr keine Fehler finden solltet, wäre ich über ein Antwort hier in diesem Thread sehr dankbar. Vor allem wenn ihr Euer OS und eure getesteten Spiele mit angebt, so dass ich ein Gefühl für die Lauffähigkeit bekomme.

    Ps: Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr auch gerne mit programmieren. Als nächstes wäre da ein OnScreenDisplay (OSD) zum modden und unmodden aus dem Spiel heraus und DirectX10/11 (wenn Bedarf besteht auch 😎 Support zu entwickeln.

    viele Grüße
    ROTA


Log in to reply