Projekt: Spiele-Entwicklung mit Open Source Engines



  • Ziel des Projektes ist die Dokumentation der Entwicklung von Computerspielen. Es sollen mehrere Projekte begleitet werden und deren Probleme bei der Mitarbeiterfindung, Engine-Evaluation usw. dokumentiert werden um schlussendlich einen Leitfaden zu haben wie man an Open-Source-Spiel-Projekte heran geht.
    Ausserdem sollen die Erkentnisse (bspw. Probleme bei der Verwendung einer Engine) direkt an den Entwickler weitergegeben werden um so die Qualität von Open-Source-Projekten zu steigern. Es ist sogar erwünscht das man keine Erfahrung mit der verwendeten Engine hat, es ist sogar wichtig dass man sich einarbeiten soll um festzustellen an welchen Dingen Entwickler scheitern könnten.
    Dabei soll die Einarbeitung gezielt dokumentiert werden und als Tutorials den verwendeten Projekten zur Verfügung gestellt werden.

    Wer kann teilnehmen?
    Grundsätzlich jeder der an der Spieleentwicklung interessiert ist. Eine Entwickler-Gruppe kann dabei in folgende Aufgabenbereiche eingeteilt
    werden:

    Projektleiter
    Entwickler
    Entwickler
    2D/3D-Designer
    Leveldesigner
    Storydesigner

    Um den Stand des Projektes und auftretende Problem gezielt dokumentiert werden können müssen alle Mitarbeiter alle paar Wochen eine Umfrage ausfüllen. Ausserdem sollte man nicht abgeneigt sein Interviews zu geben (evtl. mit Kamera).

    Es können sich auch Gruppen melden die bereits planen ein Projekt umzusetzen. Grundvoraussetzung ist aber dass das Projekt noch nicht gestartet wurde.

    Was für Spiele sollen entwickelt werden?
    Jedes Team entschieded selbst was für ein Spiel entwickelt wird. Ziel ist es aber möglichst viele verschieden Projekte abzudecken, also
    es pro Genre auch nur ein Projekt geben. Hier einmal drei Ideen was umgesetzt werden könnte:

    * Diablo-Klon mit der FLARE-Engine
    * Echtzeit-Strategiespiel mit Stratagus / GLEST (oder einem der Forks) / Spring
    * 3D-Shooter mit einer der vielen Open-Source-Engines

    Und was tun eigentlich wir?

    Wir dokumentieren alles, beobachten die Entwicklung des Codes, sprechen mit Team-Mitgliedern und machen den Projektleiter auf Probleme
    aufmerksam bzw. helfen dem Projektleiter wie er Probleme lösen kann. Ausserdem stehen wir als direkte Ansprechsperson für alle Mitglieder
    zur Verfügung um bspw. bei programmiertechnischen Problemen weiter zu helfen.

    Die ganze Dokumentation soll dann schlussendlich unter einer CC-Lizenz veröffentlicht werden.

    Wer interesse oder fragen hat kann sich hier im Forum melden oder per Mail an dtoenis[@]gmail.com


Log in to reply