MSSQL Befehl



  • Hallo Zusammen,
    kann mir zufällig einer genau sagen, was für eine Bedeutung der

    GO
    

    Befehl in MSSQL hat?
    Und...Reicht der Datentyp

    varchar(16)
    

    wenn ich ein Passwort, welches als MD5-Hash (128 Bit) verschlüsselt wurde, um es abzuspeichern?!

    LG



  • 16*8 = 128 => JA
    GO => Hinweis an den Client die Befehle jetzt an den Server zu senden "leg los, nicht mehr weiter buffern"

    MfG SideWinder



  • Ok das heißt bei sowas einfachen wie

    CREATE TABLE [Module](
    	[ModuleID] INT IDENTITY(1,1) PRIMARY KEY,
    )
    
    GO
    
    CREATE TABLE [Benutzer](
    	[Nickname] [varchar](15) PRIMARY KEY,	
    )
    
    GO
    

    hat das "GO" keinen wirklichen Sinn?!



  • GO ist kein MSSQL Befehl.
    Es wird aber von einigen MS-Tools (z.B. SQL Server Management Studio) verstanden - und zwar als "Trennzeichen" zwischen Batches.

    Es macht genau dort Sinn, wo es sinnvoll ist etwas in zwei oder mehr Batches aufzuteilen.
    Bei zwei einfachen CREATE TABLE Statements hintereinander ist das vermutlich nicht der Fall.


Log in to reply