c++ Mentor gesucht !



  • Hallo ich bin 18 Jahre alt und beschäftige mich schon eine weile mit c++, derzeit lese ich "C++ für Spieleprogrammierer (4. Auflage)" von Heiko Kalista, ich lerne darin viel und es ist noch immer recht spannend !
    Trozdem fehlt mir etwas ... ich brauche einen Mentor der mich ein wennig anspornt zu lernen, und mich einführt in die Welt der programmierung.

    Einen Mentor der das kostenlos macht ist warscheinlich nicht leicht zu finden aber fragen kostet ja nichts 😃

    Fals du Interesse haben solltest einen angehenden Programmierer zu fördern dann melde dich einfach unter diesem Post oder eben per Privater-Nachricht !

    Chat Möglichkeiten:
    - Skype
    - ICQ (ungern)



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in rapso aus dem Forum Spiele-/Grafikprogrammierung in das Forum Projekte verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Ein kostenloser Mentor...wird wahrscheinlich nicht leicht zu finden sein. Wenn man bedenkt, dass es so wie es sich anhört bei dir nicht um eine Stunde handelt, sondern man muss dich auch ein wenig für das Thema begeistern.



  • Eigentlich brauchst du keinen Mentor, wenn du genügend Initiative zeigst ist das Forum hier eine Goldgrube.
    Setz´ dir deine Ziele anfangs nicht zu hoch und büffel´ Grundlagen. Dein Übungsbuch sollte Übungsaufgaben enthalten, die solltest du auch unbedingt lösen. Oft meint man, "das ist so einfach, das mach ich mit links, ich mach´ mal mit der nächsten weiter.". Aber gerade durch das Lösen selbst einfachster Aufgaben entwickelt man ein Feeling für bestimmte Probleme, sodass selbst triviale Übungsaufgaben einen Lerneffekt haben. Versuch´ dir auch vorzustellen, warum und wie deine Lösung funktioniert, mach dir Gedanken über eventuelle Schwächen und wie man sie umgehen/beheben kann.
    Wenn du meinst, dass du die Grundlagen beherrschst such dir ein einfaches Projekt, entwickle eine Lösung und stell´ den Quellcode hier vor mit der Frage, wie und warum man den Code verbessern könnte. Wenn man merkt, dass du selbst Arbeit in eine Lösung investiert hast finden sich hier sicher genügend Leute, die dir wohlwollende Ratschläge geben.



  • Du könntest auch evtl. als Gastzuhörer bei Universitäten oder Fachhochschulen die Vorlesungen hören. An Fachhochschulen gibt es sogar manchmal Programmieren-Kurse, an der Universität ist es etwas theoretischere Informatik. Schadet trotzdem nicht. Kostet manchmal aber ein bisschen was.


Log in to reply