Such Programmierer für ein kleiner Projekt



  • Hallo Gemeinde,

    ich suche jemanden der mir eine relative einfache Software schreibt für den Mikroprozessor Microchip dsPIC33FJ.
    Leider fehlt mir die Zeit es selber in Angriff zu nehmen, da es in 2 Wochen fertig sein soll und ich jede Menge andere Aufgaben habe.
    Das Programm soll folgendes können:

    Die Hauptaufgabe des Mikrokontrollers ist der Steuerung von 16x, 8 Bit TTL-Schiebregistern und somit 128 Digitalausgänge, welche in 5 Blöcke aufgeteilt sind.
    - Jede Block muss unabhängig angesteuert werden können. Zeitlich und Bitmuster
    - Festgelegte Bitmustern die einzelnen Blöcke wiederholen sich Zyklisch
    - Mindestens 5 verschiedene Bitmustersätze soll per Tastendruck auswählbar sein.
    - Das ganze lauft sehr langsam ab (Millisekunden Bereich).

    Mittels einer DAC (DAC8871 von Texas) wird eine mit Block 1 synchronisierten 0 bis 5V Analogsignal ausgegeben.

    Es sind 5 Tasten vorhanden die zugeordnet werden muss:
    - 1 Taste um den Zyklus Ein / Aus zuschalten
    - 2 Tasten für den Bitmusterauswahl (5 Bitmustern)
    - 1 Taste um der Zyklen Geschwindigkeit zu ändern (z.B 10 bis 100ms)
    - 1 Taste um eine frequenz einzustellen (10 bis 25 Hz)

    Hardware ist schon vorhanden.
    Falls jemanden Interesse an diese Aufgabe hat, wurde ich mich über eine Kontaktaufnahme freuen.
    Ich wurde dann natürlich ausführliche Information zukommen lassen.
    Natürlich bin ich auch bereit für die Arbeit zu bezahlen.
    Es wäre Vorteilhaft wenn es jemand aus der Dortmund/Bochum/Recklinghausen Umgebung gibt, damit man sich gegebenenfalls schnell zusammen sitzen kann.

    Hat jemand Lust mich hierbei zu helfen?

    Programmiersprache sollte C oder C++ sein

    Falls ich wichtige Information vergessen habe, was sicherlich der Fall ist, bitte mitteilen damit ich es nachreichen kann.

    Grüß

    Jup



  • Der verwendete Microcontroller dsPIC33FJ ist mit "normalem" C wohl nicht
    programmierbar.

    Man benötigt den Schaltplan (Pinbelegung) und müsste dann genau dafür
    ein hardwarenahes Programm schreiben. Der Microcontroller müsste
    entsprechend konfiguriert werden.

    Bei der Hardware handelt es sich um ein Evaluation Board von Microchip?
    Wenn ja welches genau?

    Der über SPI angeschlossene DAC kommt noch obendrauf.

    Würde vermuten, das 2 Wochen etwas knapp sind.


Log in to reply