Eigenes Game Framework schreiben.



  • Hallo Community,

    ich bin jetzt fast 16 Jahre alt und interessiere mich schon sehr lange für Programmierung und 3D Art. Da ich gerne größere sachen mache und im moemt wieder mal etwas großes anfangen will hab ich mir gedacht das ich ein Framework oder auch Engine schreibe, da mich die Thematik einer Engine sehr interessiert.
    Viele denke jetzt wieder, da ist schon wieder so einer, aber das Stimmt nicht.

    Ich möchte nicht sonst was machen sondern einfach auch dazu lernen und lernen mit anderen zu arbeiten.

    Zum Framework:
    Ich möchte das ganze so modular wie möglich aufbauen, so das man am ende bestimmte dinge aus dem Framework herausnehmen oder hinzunehmen kann.
    Außerdem möchte ich versuchen ein wenig herum zu experimentiren und dinge zu probieren die interessant sein könnten.

    Bezahlt wird dabei vorerst keiner, da es absolut einfach erstmal etwas für Leute ist die lust darauf haben, den macht man das ganze nur für das Geld kommt sowieso nichts bei raus. Also jeder der Bock hat und mitmachen will kann das tun! 🙂


  • Mod

    So aus Interesse: Den berühmten Leitspruch "Write games, not engines" kennst du? Falls nicht, googel das mal.



  • SeppJ schrieb:

    So aus Interesse: Den berühmten Leitspruch "Write games, not engines" kennst du? Falls nicht, googel das mal.

    Zunächst finde ich es eine Frechheit von dir so zu antworten.
    Kennst du es vielleicht wenn man sich für etwas interessiert? Ich will kein Spiel schreiben sondern eine Engine bzw. ein Framework.
    Wenn du keine Interesse hast gehst du einfach was anderes lesen, sorry das ich so reagiere, aber manchmal ist das nötig! 🙂
    Das ist nicht böse gemeint, aber sowas regt mich auf.



  • Leftover schrieb:

    SeppJ schrieb:

    So aus Interesse: Den berühmten Leitspruch "Write games, not engines" kennst du? Falls nicht, googel das mal.

    Zunächst finde ich es eine Frechheit von dir so zu antworten.

    Aber echt jetzt 😃



  • Andere spielen Skat. Nicht, weil sie Weltmeister werden wollen, sondern um mit netten Menschen zusammen zu sein.
    Spaß macht es sicher, soetwas kennen zu lernen, das ging mir genauso. Nach einiger Zeit hab ich dann aber doch von rohem OpenGL zu Ogre3d gegriffen, weil ich keinen Bock mehr hatte, Schatten und Puffer zu implementieren, vor allem effizient und smooth. Genau wie ich es mit Box2D statt halbwegs funktionierenden AABB Kollisionen tat. Das hemmt dann nämlich den Spaß stark.



  • Leftover schrieb:

    SeppJ schrieb:

    So aus Interesse: Den berühmten Leitspruch "Write games, not engines" kennst du? Falls nicht, googel das mal.

    Zunächst finde ich es eine Frechheit von dir so zu antworten.

    Nein. Es ist eine Frechheit von Dir, das nicht zu googlen.



  • @Leftover
    Ich weiss nicht ob es viel Sinn macht ein Framework programmieren zu wollen, wenn man das Thema von der Anwenderseite noch nicht gut genug kennt.
    (Anwender=Anwender des Frameworks, also in deinem Fall der Spieleprogrammierer - NICHT der Spieler.)



  • Hier im Forum hat vor einer ganzen Weile mal einer sein Framework vorgestellt. Er macht jetzt was anderes, aber führ das doch mal fort, fänd ich spannend.
    Such mal nach LukasBanana hier im Forum oder schau mal hier http://softpixelengine.sourceforge.net/



  • Leftover schrieb:

    Da ich gerne größere sachen mache und im moemt wieder mal etwas großes anfangen will hab ich mir gedacht das ich ein Framework oder auch Engine schreibe, da mich die Thematik einer Engine sehr interessiert.

    Na dann schlag ich vor, einfach mal anzufangen. Ich kann dir aber auch nur den Rat von SeppJ zu Herzen legen, mal den genannten Artikel zu lesen. Du kannst natürlich hergehn und einfach mal versuchen, eine Engine zu basteln, nur um eine Engine zu basteln. Ich hab genau das gleiche getan als ich so ca. in deinem Alter war. Ich kann dir aus eigener Erfahrung versichern, dass man einiges dabei lernt. Ich kann dir aber auch aus eigener Erfahrung versichern, dass die resultierende Engine keinen praktischen Nutzen haben wird. Der beste Weg um eine Game-Engine zu schreiben, ist mehrere Games zu schreiben... 😉


Log in to reply