Projekt Podball: Join the competition!



  • Hallo,
    Projekt Podball ist nun technisch generalüberholt und auf einem guten Stand.

    Zur Info, beim Open-Source-Projekt Podball handelt es sich um ein Hobbyprojekt, welches ein futuristisches Ballspiel darstellt, bei dem KI-Agenten die Mannschaften steuern. Damit ist es letztlich ein Programmier-Wettbewerb, bei dem Wettbewerber ihre Agenten (Module) programmieren und gegeneinander antreten lassen.
    Intro-Video: https://youtu.be/wkvp-qvX68E

    Ich such jetzt Leute die mitmachen wollen und KI Agenten programmieren um dann am Wettbewerb teilzunehmen! 👍

    Das kann in Lua oder auch C++ getan werden!
    (Oder sonst jeder Sprache die sich unter Windows zu einer DLL kompilieren lässt)

    Alles weitere zum Projekt auf der Homepage https://sourceforge.net/p/podball/wiki/Home/ .

    Es gibt bereits ein gewisses Niveau!
    Hier ein Spiel zwischen zwei der aktuellen Top-Teams:
    https://youtu.be/K1UwgW2-qjs

    Die gilt es zu schlagen.
    Wer nimmt die Herausforderung an? 🕶



  • Hallo,
    will niemand mal probieren ob er ein vernünftiges Teamspiel hinbekommt?
    Es ist sicher nicht ganz einfach, aber wir stehen auch jederzeit hilfreich zur Seite.
    Beispielcode um sofort loslegen zu könnnen sind sowohl in C++ als auch Lua ausreichend vorhanden!
    Wär auch mal was um die Community hier wieder ein bisschen zu beleben.
    Das Projekt ist damals (vor 17 Jahren!) mit hier entstanden!



  • Als ehemaligen Robocup Teilnehmer (auch wenn nicht in der Simulation) klingt das Ganze spannend.

    Leider habe ich im Moment in meiner Freizeit wenig Zeit um was Sinnvolles zu dem Wettbewerb beizutragen.



  • Schlangenmensch schrieb:

    Als ehemaligen Robocup Teilnehmer (auch wenn nicht in der Simulation) klingt das Ganze spannend.

    Ja, Robocup war damals eine Inspiration.
    In welcher Liga, wann und mit welchem Team hast Du mitgemacht?



  • Ich war in der Standard Plattform League 2010 (German Open und Weltweit) und 2011 (German Open) mit dem Team Nimbro mit dabei.

    Hast du auch am Robocup teilgenommen?



  • Schlangenmensch schrieb:

    Hast du auch am Robocup teilgenommen?

    Nein.
    Wir hatten Podball mit einer kleinen Gruppe Enthusiasten bereits angefangen als ich von Robocup hörte. Habe mir dann viel zur Simulation-League durchgelesen und angeschaut aber befunden, dass der Spassfaktor zu klein und die Einstiegshürde zu hoch wären für die potentielle Podball Zielgruppe.
    (Robocup Sim haftete m.M. zu stark am menschlichen Fussball Vorbild, mit Simulation von Blickrichtung, Zurufen, etc.)
    Das ist natürlich im Rahmen eines studentischen- oder Profi-Teams sicherlich anders.



  • Ich habe mich zwar nie direkt mit der Simulation League beschäftig, aber kann gut versthen, dass die Einstiegshürde da recht hoch ist. Ich habe das ganze auch im Studium gemacht, da sieht es etwas anders aus, auch was die verfügbaren Ressourcen betrifft.