LAMPP-Passwort zerschossen?



  • Hallo,

    ich habe mir lampp lokal unter /opt/installiert, sowie die mysql-Workbench.
    Bisher hatte ich kein Passwort gesetzt und alles lief (zu testzwecken) prima.
    Doch nun habe ich ein Passwort gesetzt und ich habe weder per Workbench noch per Programm (C++-Programm mit mysql-Connector) Zugriff auf die Datenbank.

    /opt/lampp/bin/mysqladmin -u root -p status
    Enter password: 
    Uptime: 95  Threads: 7  Questions: 2  Slow queries: 0  Opens: 17  Flush tables: 1  Open tables: 11  Queries per second avg: 0.021
    

    Demnach scheine ich das richtige Passwort zu kennen.

    Das Programm gibt mir:

    terminate called after throwing an instance of 'sql::SQLException'
      what():  Can't connect to MySQL server on 'localhost' (111)
    

    Ähnlich auch die MySQL-Workbench, die mir 111 zurückgibt.

    Woran kann das liegen und was muss ich tun, um wieder Zugriff auperhalb des Apache-Webinterfaces zu erhalten?

    Habe dort zB

    UPDATE mysql.user SET Password=PASSWORD('admin')
               WHERE User='root';
    

    ausgeführt.



  • Wie sieht denn der Connection-String mit dem Passwort aus?


Log in to reply