Engine Programmier gesucht!



  • Wir, Eagle Eye Software sind ein ambitioniertes Team von Hobby Entwicklern, welches zurzeit am Projekt Thyroon arbeitet. Dabei handelt es sich um ein Rollenspiel, dass wie der Name schon verrät in der Welt von Thyroon spielt. Mehr erfährt ihr unter www.eagle-eye.ch.vu oder ihr fragt hier einfach nach.
    Da wir uns entschieden haben für das Projekt Thyroon von der Coldstone Engine (fertig Engine) auf eine selbst programmierte Engine zu wechseln, suchen wir dafür einen Engine Programmierer. Geplant ist eine relativ Leistungsfähige 2D Engine. Da wir im Bereich Programmieren relativ unerfahren sind, hast du voraussichtlich die Möglichkeit beim Aufbau des Programmierteams mitzuwirken.
    Um den Job zu erhalten solltest du neben oben genanntem, folgende Kriterien erfüllen:

    - gute bis sehr gute C++ Kenntnisse
    - Referenzen, d.H. möglichst aussagekräftige, wenn möglich abgeschlossene Arbeit(en). Mit Vorzug im Bereich (Engine -)Programmierung.
    - Genügend Zeit
    - Teamfähigkeit, sowie die Bereitschaft Verantwortung im Bereich Programmierung zu übernehmen.

    Das Projekt soll schlussendlich für Mac und Pc herauskommen. Da die Projektleitung auf einem Mac stattfindet ist es von Nöten das die Engine entweder für Mac und Pc kompilieren kann oder das zuerst auf Mac entwickelt wird und dann portiert wird. Damit der Fortschritt des Projekts effizient überwacht werden kann.
    Aus diesem Grund wäre die Zusammenarbeit mit Mac Programmierern einfacher!
    Falls du Interesse hast melde dich unabhängig von diesem Punkt (also ggf. auch Pc)und wir werden gemeinsam nach einer Lösung suchen. Nachfolgend werden wir dann gemeinsam ein detailliertes Konzept für die Engine ausarbeiten.

    Im Gegenzug bieten wir:

    - Die Möglichkeit eigene Ideen in jeglicher Hinsicht in die Entwicklung einzubringen.
    - Viele Freiheiten und die Möglichkeit sich in einem motivierten Umfeld weiter zu entwickeln.
    - Dir die Möglichkeit am Aufbau einer Programmiersektion mitzuwirken.

    Falls du Interesse oder Fragen hast sende dein Stellenbewerbung mit Referenzen und einigen Infos zu deiner Person an:

    mizo@hispeed.ch

    Achtung keine Bezahlung! Hobby-Projekt.



  • Gibt denn hier keine Programmierer, die Lust haben?



  • 2D is' blöd... 👎 😉 🤡



  • Naja, dazu muss gesagt werden, dass ich kaum glaube, dass es Programmierer für Hobbyteams gibt, die in der Lage sind eine 3D Engine zu proggen, die dann auch eine anständige Polygonanzahl darstellen kann. Denn was bringt mir 3D mit hässlicher Grafik. Aus meiner Sicht ist für ein Hobby Team wie uns, dass eh noch nicht allzu viel Erfahrung hat sicher besser nicht zu grosskotzig zu beginnen. Zudem passt die 2D Darstellungsweise sehr gut zu einem Rollenspiel und man will ja nicht ständig mit der Kamerführung kämpfen, sondern spass haben. Mit 2D kannst du zudem deine Spielwelten viel detaillierter machen. Genug Vorteile aufgezählt?

    Falls ihr weitere Seiten kennt wo ich nach Engine Programmieren suchen kann, her damit! Ich kenne zwar schon einige, aber da sich noch niemand gemeldet hat muss ich das unbedingt intensivieren. Ansonsten gilt weiterhin interessiert melden!



  • benzofat schrieb:

    Naja, dazu muss gesagt werden, dass ich kaum glaube, dass es Programmierer für Hobbyteams gibt, die in der Lage sind eine 3D Engine zu proggen, die dann auch eine anständige Polygonanzahl darstellen kann.

    Äh mir war z.B. rapso hat ne nette 3d engine und das nicht wirklich als hauptberufliches Projekt? Also ist deine Aussage doch eher ... mmmh... falsch?

    -junix



  • benzofat schrieb:

    Naja, dazu muss gesagt werden, dass ich kaum glaube, dass es Programmierer für Hobbyteams gibt, die in der Lage sind eine 3D Engine zu proggen, die dann auch eine anständige Polygonanzahl darstellen kann.

    www.gm-squared.de
    www.silent-dreams.com

    Carsten's 3D Engine

    etc. pp

    Nur ich nicht... *heul* 😡



  • Stimmt. Alle unsere guten Hobbyprogrammierer sind Profis geworden (oder auf dem Weg dazu). Ihr müsst warten, bis aus den Profis langsam wieder Hobbyprogrammierer werden...



  • Also ich habe gesagt es gebe kaum Programmierer, damit schliesse ich nicht aus das es welche gibt (Und ich glaube es gibt ein paar wneige Teams, aber dafür braucht es auch eine Menge Erfahrung und wir wollen ja auch nicht zu gross anfangen, dass ganze drum und dran ist schon ambitioniert genug!). Aber die sind in der Regel schon bei einem Team, da müsste ich schon viel Glück haben jemanden zu finden, aber nehmen würde ich ihn auf alle Fälle:)



  • wenn du nur ne engine brauchst, nimm einfach ne engine und nicht gleich ein engine-team ! 🙂 wofür gibt es sonst engines im netz :D:D:D

    es gibt auch viele 2d engines, google einfach

    rapso->greets();



  • rapso schrieb:

    wenn du nur ne engine brauchst, nimm einfach ne engine und nicht gleich ein engine-team ! 🙂 wofür gibt es sonst engines im netz :D:D:D

    es gibt auch viele 2d engines, google einfach

    rapso->greets();

    BTW bin ich eben an 'nem griechischen Restaurant vorbeigefahren, daß nach Deiner Engine benannt ist.... 😃 😃 😃

    Hoffe die Zahlen auch ihr Schutzgeld .. ähh.. Lizenzgebühren pünktlich!?? Sonst musse mal Lizenzmafia vorbeischicken...!

    GEZ heißen die doch, oder?! 😃 😃 😃



  • lecker, griechisch, ich werde die auf täglich eine portion gyros anzeigen.. *sabber*

    und ich dachte, als ich anfing zu lesen, jetzt kommt ne flame in der art "...ich hab dann appetit drauf bekommen und mir gesagt, lasst uns doch ein griechisches open source kochteam anheuern dass mir mein gericht macht" in anspielung an "ich brauch ne engine, also enginecoder-team her" 🙂

    ach hab ich böse gedanken, man sollte mich flamen bis ich knusprig mit und mit dem kopf in knoblachsauce stecken 🙂

    *hungerbekommt*

    rapso->greets();



  • Jo es geht ja nicht nur ums Coden einer Engine, Programmierer brauchen wir im späteren Verlauf ja auch ;). aber es hat doch gewisse Vorteile etwas selber geproggtes zu haben, denken wir an den Aspekt, dass man das ganze an seine Wünsche anpassen kann.

    Mit einer vorgefertigen Engine, die auch relativ gut für unseren Zweck wäre haben wir ja bgeonnen, aber finde zuerst mal jemanden der Deutsch kann und Coldstone beherrscht? Deshalb der Umstieg und felxibler ist eine selbstgemachte Engine ja auch. Und, ein Projekt auf einer eigenen Engine zu machen ist doch um einiges auszeichnender.

    Ach ich kenne relativ viele Hobby Projekte, die Jungs von Sechsta Sinn habens auch ganz drauf www.sechsta-sinn.de und die Proggen auch gerade eine 3D Engine, welche sicher geil wird.

    Und ich meine es gibt sicher Leute die Interesse hätten sowas, der Erfahrung halber zu proggen.(Mit gewissen Vorkenntnissen in anderen Gebieten).



  • bei einer eigenen engine kannst du nicht nur alles selbst machen, du mußt sogar. du hast keinen support, wenn etwas schief läuft, dann mußt du da suchen und prüfen. bei einer guten engine kannst du sicherlich zumindestens in einem forum bugs posten.

    sechsta sinn sind leute die schon ewig an ihren spielen, die haben sicherlich auch die erfahrung auch an einer 3d-engine zu arbeiten. es scheint auch so zu sein, dass sie garnicht das verlangen haben fertig zu werden... wie die meißten hobbyteams, weil coden doch das beste spiel bleibt ! 😃

    rapso->greets();



  • Jo auf jeden Fall haben wir erstmal einen Interessenten. Wer Allgemein Interesse an Programmierung hat, sich mit C++ auskennt und mal an einem Spieleprojekt mitarbeiten möchte, soll sich also melden. Der Aufgabenbereich geht ja sozusagen über das Coden der Engine heraus.

    @rapso: Terminverschiebungen sind bei Hobby Teams normal, da kommt dir schnell mal was unvorhergesehens dazwischen und dan verzögert sich das ganze halt.



  • So proggen der Engien mit 1 Mann begonne, ein weiterer Mann ist aber immer gesucht!



  • sind die interresenten disinterresiert geworden ? 😃

    wünsche dann mal viel glück mit der engine 😉

    rapso->greets();



  • Können wir brauchen.

    Ne nicht desinteressiert. hat eher Panik bekommen und gemeint er sei so auf DirectX fixiert, dass OpenGl und das damit verbundenen Plattformunabhängige SDL (welches wir schon auf seine Crossplattformfähigkeit hin überprüft haben und es ging problemlos) für ihn viel zu schwierig seien, obschon du das in ein bis zwei Wochen gerafft hast. Und wenn er schon daran scheitert sprechen wir nciht von dem Aufwand für die Engin. Wir haben uns auf jeden Fall bemüht und gut zugeredet, aber er wollte plötzlich gar nicht mehr, kann man nciht viel machen. Nun müssen wir uns halt noch gedulden und hoffen bald jemanden weiteres im Boot zu haben.



  • Die Tätigkeit als Programmierer ist nicht zwingend mit dem Posten des Engine Programmieres verbunden. Sondern kann auch zu einem späteren Zeitpunkt als "normaler" Programmierer auf der fertigen Engine aufsetzten, z.B. mit der Programmierung der KI, Scripts usw.

    das nur so als Information. Hoffe das ich das ganze nicht schon einmal erwähnt habe.


Log in to reply