Hat jemand Interesse an einem GraKa Tweaking Tool?



  • Hi!

    Also:

    Ein Freund und ich haben vor einiger Zeit ein Tweaking Tool für nVidia Grafikkarten gestellt. Leider nur in der konsole, is dafür aber glaub ich gar net mal so schlecht ^^! Wir würden's mal gerne zum Test als Download anbieten, aber wir wollen nicht den Sourcecode rausgeben... könnte ihr euch vielleciht vorstellen bei ca. 8000 Zeilen Code(wird für einige von euch zwar net so viel sein, aber für uns schon... ^^)! Deswegen wollte ich nur ersmal Fragen ob Interesse besteht und ob sich's welche saugen würden, selbst wenn wir den Sourcecode nicht veröffentlichen. Wir versicherneuch, dass die 100%ig keine Viren, Trojaner oder sonst irgendein scheiß dran is... Wir wollen den Sourcecode halt nur "Geheim halten" weil wir an dem Ding echt lang dran saßen und weil's bius jetz unser größtes Projekt is.

    Also, besteht Interesse?

    -------------------------

    Zum Proggi:

    Man kann ne Reihe von Sachen einstellen an die man durch den Normalen Detonator normalerweiße nicht dran kommt.
    Bsp.:

    1. Man kann Antialiasing bis zu 16x hochdrehen (bei GF3-FX)
    2. Man kann Vsync einstellen (OGL und D3D)
    3. Man kann unter OGL eine GF3,GF4 und ne GF FX emulieren --> man sieht Grafikeffekte die bei ner schlechteren GPU net zu sehen sind
    4. Man kann die anistropische Filterung optimieren:
    Normaler weiße werden die Polygone in Spielen mit 4 Texturen beklebt. Aber nur die 1. und 2. Textur sind "wichtig". Die 1. ist die grund Textur die 2. wird für grobe Deteils benutzzt. während die letzten nur noch für kleine Details da sind. ---> Es macht mehr sinn nur die beiden texturen zu Filtern von denen man auch das meiste sieht, die kleinen Details werden durch AF eh net sichtbar besser. --> man muss nur höchstens 2 texturen Filtern --> mehr frames

    5. und noch so ein paar Sachen

    ---------------------------

    jo, wie gesagt wenn sich's welche (obwohl wir keinen Sourcecode posten) saugen wollen, melden. Wie gesagt is nur ein Konsolenproggy aber dafür (unser Meinung nach) gar net mal sooooooooo schlecht.

    ➡ Greetz .::|W@lly|::.

    p.s: May be buggy^^!



  • Wiso programmiert ihr nich mal ein GUI dafür? Man muss sich sonst immer erstmal 20 minuten einen Helpfile durchlesen. So ein GUI is doch wiklich schnell gemacht.



  • Wiso programmiert ihr nich mal ein GUI dafür?

    Weil vielleicht nicht alle so tolle Programmierer sin wie du?

    Man muss sich sonst immer erstmal 20 minuten einen Helpfile durchlesen.

    Was? Was willst du jetz mit Helpfile...? 😕 bevor ich meine Fresse aufreißen würd, würd ich mir erstmal das Programm anschauen! Du hast doch noch gar nix davon gesehn! :p

    --------------------------

    Also, nochmal:

    Hät jemand interesse, das Progrgamm mal zu testen? Wär auch ganz gut für uns, wenn wir dann mal ein paar Feedbacks bekommen würden?

    ➡ W@lly



  • Also hab's jetz mal hochgeladen. Wär net wenn sich das mal jemand anschauen würde! 🙂

    Ach ja, man braucht(logischer weise) ne GeForce GraKa und (bis jetzt ncoh) WinXP/2k!

    Edit: Der Download geht irgendwie net, ich muss da noch mal nachschauen...



  • W@lly schrieb:

    4. Man kann die anistropische Filterung optimieren:
    Normaler weiße werden die Polygone in Spielen mit 4 Texturen beklebt. Aber nur die 1. und 2. Textur sind "wichtig". Die 1. ist die grund Textur die 2. wird für grobe Deteils benutzzt. während die letzten nur noch für kleine Details da sind. ---> Es macht mehr sinn nur die beiden texturen zu Filtern von denen man auch das meiste sieht, die kleinen Details werden durch AF eh net sichtbar besser. --> man muss nur höchstens 2 texturen Filtern --> mehr frames

    lol, anisotropische Filterung ist aber was ganz anderes, dabei werden gerenderte Texel nämlich künstlich modifiziert, damit das Gesamtbild nicht so "regelmäßig" aussieht.
    Außerdem, woher willst du wissen, dass ein Spiel die wichtigste Textur beim Multitexturing in State 0 packt?

    ChrisM



  • lol, anisotropische Filterung ist aber was ganz anderes, dabei werden gerenderte Texel nämlich künstlich modifiziert, damit das Gesamtbild nicht so "regelmäßig" aussieht.

    lol:

    1. Es heist anistropische Filterung
    2. Ist sie dazu da, die texturen, die weiter "hinten" sind zu schärfer zu machen. Zock doch mal Ut2k3 da wirst du sehen dass die meisten Bodentexturen, die weiter "hinten" sind verschwommen sind...

    Außerdem, woher willst du wissen, dass ein Spiel die wichtigste Textur beim Multitexturing in State 0 packt?

    Bei den meisten Spielen is das so... Das kann ganz einfach auspprobieren

    P.s: Les mal bisschen PC Games Hardware oder so! :p



  • W@lly schrieb:

    1. Es heist anistropische Filterung

    Klar, wird ja auch mit Hilfe von tropischem Anis implementiert, oder?



  • mal unwissend, heißt es nicht anisotropisch? 🙂



  • *LOL* (Kann ich mir nicht verkneifen 🙄...)

    Mal wieder ein Klassiker 😃

    => anisotropisch, nicht anistropisch... (Benutze mal die Suchmaschine namens Google, unter www.google zu erreichen ;)).

    Respekt bestimmt ein tolles Tool! Mit ganz vielen Sachen, die man sonst garnicht machen kann 🙄...



  • personenkult schrieb:

    mal unwissend, heißt es nicht anisotropisch? 🙂

    Kann ich mir nicht vorstellen, dann schreibt man sicher Anis-O-Tropisch. 😉



  • Zum download ne mail an nvtweak@gmx.net schicken ,dann schicken wir den freigabelink führ den gmx mediacenter. 👍 !!

    leider haben wir keine internetseite deshalb geht's im moment nur so 😞

    p.s. wir freuen uns über jedes feedback !!



  • LOL.
    Das Wort wurde zwar von ChrisM richtig geschrieben, aber die Beschreibung ist nur von W@lly richtig... 🤡 👍

    an - iso - tropisch

    wissen.de schrieb:

    a ...
    [griechisch]

    Vorsilbe, die eine Verneinung ausdrückt; wird vor Vokalen und h zu an ...; Beispiele: amorph, Anastigmat.

    wissen.de schrieb:

    iso ...

    [griechisch]

    Wortbestandteil mit der Bedeutung "gleich"; wird zu is ... vor einem Vokal.

    Zu "trop" find ich jetzt nichts, aber "Form" trifft's vielleicht...

    Also: nicht - gleich - förmig
    bzw. nicht-einheitlich ...

    Wer genaueres wissen will: http://www.3dcenter.de/artikel/grafikfilter/index6.php



  • Also, ich hab's jetz endlich mal hochgeladen(das hat vielleicht gedauert bis ich Webspace gefunden hab usw. ... 😃 )!

    Wegen dem anisotropischen muss ich mich dann wohl entschuldigen... Da haben wir uns wohl (ziemlich oft) verlesen... 😃 😃 😃
    Naja, im programm is da jetz auch der Fehler drin, aber im nächsten release wird's dann gefixt! 🙂

    Download

    Jo, wir wären wie gesagt über jedes Feedback froh!Aber das is wie gesagt nur ein Konsolenprogramm... 😞
    Nochwas:
    Funzt (bis jetzt) leider nur unter WinXP/2k eventuell auch NT(<--aber wer hat des noch... 🤡 )!!!
    Man braucht außerdem mindestens Detonator 28.32! Wie's mit der neuen 5x.xx Reihe aussieht, weiß ich net. Die sollten aber eigentlich auch funktionieren...

    P.s: OK, die Credits sin vielleicht a bisserl übertrieben... 😃


Log in to reply