Programmierer (C++) für seriöses ActionRPG-Projekt (SP) gesucht!



  • Bevor der übliche Verdacht entsteht, dass unser Team ein zusammengewürfelter Haufen von unerfahrenen Möchtegerndesignern ist, welche den x-tausendsten Mod kreieren wollen, möchten wir darauf hinweisen, dass wir durchaus interessante Referenzen (siehe Anhang) vorweisen können und auch bei unserem neuen Projekt bereits ein professionelles Fundament entwickelt haben.
    Uns ist bewusst, dass Designer, Künstler oder Programmierer sehr viel Wert auf Projekte mit Zukunft legen (uns ging und geht es genauso), weswegen wir gerade die Punkte Arbeitsmotivation, Zuverlässigkeit, Kreativität, Projektidentifikation, Beständigkeit, Innovation, Teamklima und flexible, konzeptimmanente Gesamtstrukturierung bei der Entwicklung unser bisherigen Vorhaben besonders betonten und jene Werte nach wie vor, beziehungsweise gerade im Moment vertreten und weiter optimieren.

    Viele der bisherigen Teammitglieder sind Stundenten (vorwiegend Kunst, Design und Informatikstudenten), welche sich in der Vergangenheit bereits durch unterschiedliche Mod- oder kommerzielle Game-, Grafik- oder Medienprojekte weitergebildet haben.

    Etwas direkter formuliert, arbeiten wir an einem kommerziell orientierten singleplayer 3D-Action/Rollenspiel-Genremix mit sehr interessanter Fantasyspielwelt sowie neuartigen Bedienungs- und Gameplayfeatures. Die erste Version des Designdokumentes umfasst bereits gute 30 Seiten, wobei jenes kontinuierlich erweitert wird. Darüberhinaus existieren sehr viele Sketches, Fotos, Beispielmodelle, Basis- sowie Referenztexturen.

    Für die eigentliche Entwicklung nutzen wir die Crystal-Space Engine, eine Open-Source-Engine mit den Vorteilen, dass uns, wie der Name ja schon sagt, der komplette Source zur Verfügung steht, welchen wir nach Belieben erweitern und verändern dürfen, sowie die Sicherheit, unser Endprodukt auch kommerziell vertreiben zu können. Die Features dieser Engine (gerade nach der Entwicklung des neuen Renderes) können mit denen aktueller Spiele auf jeden Fall mithalten. Mehr Informationen zur Engine: http://crystal.sourceforge.net/

    Unser Primärziel wäre die Schaffung eines überzeugenden ActionRPGs auf Freewarebasis, wobei wir final einen kommerziellen Vertrieb anstreben. Jenes wäre auch ohne Komplikationen mit der Engine möglich. Da wir langfristig versuchen, ein motiviertes und solides Team zu strukturieren wäre die eigentliche Entwicklung somit ohne finanziellen Druck, jedoch würde ab einem bestimmten Zeitraum (gegen Ende der Entwicklung) die Suche nach einem Publisher beginnen. Ein wichtiger Indikator wäre hierbei selbstverständlich die Präsenz in den Medien, wobei wir in der Vergangenheit schon sehr effiziente Kontakte in der Beziehung knüpfen konnten. Auch wenn manchen diese Form der Anwerbung trivial erscheinen mag, so kann ich versichern, dass die bisherigen Teammitglieder alle erfahrene und qualitätsorientierte Menschen sind, welche dieses Projekt als Sprungbrett zum wirklichen, kommerziellen Gamedesign betrachten. Wir sind also für jeden Interessenten offen (und dankbar), wobei wir nicht nur aus juristischen Gründen darauf bestehen müssen, dass der/die Bewerber/in über 18 ist. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel...

    Im Moment benötigen wir vor allen Dingen zusätzliche Programmierer (C++)!
    Im späteren Verlauf werden wohl noch ein paar Anfragen nach 2D/3D-Grafikern für Modelle, Skins & Texturen sowie Animatoren für spezielle Kreaturanimationen hinzu kommen. Selbstverständlich werden gerade diese Kernbereiche bereits durch kompetente Mitarbeiter besetzt, doch fehlt es uns schlicht und einfach an Personal, auch, weil viele ehemalige Teammitglieder keine langfristige Berufsplanung im Bereich des Spieledesigns anstreb(t)en.

    Bitte eine Bewerbung mit Informationen über deine Person an spin@ironoak.de schicken.
    Wir haben folgende Grundanforderungen an einen neuen Programmierer:
    - Längere erfahrung mit C++ (~4+ Jahre)
    - Erfahrung im Bereich Spieleprogrammierung oder Engine programmierung
    - Teamfähigkeit
    Von primärem Interesse für uns sind:
    - (Nickname), Name, Alter
    - eventuelle Referenzen
    - Programmiererfahrung
    - Ausbildung

    Zum Abschluss möchte ich nochmal auf ein paar Referenzen hinweisen:
    Wie bereits erwähnt, arbeitete das bisherige Team an sehr vielen verschiedenen Projekten, angefangen bei Mods & Maps für Doom, Wolfenstein, Duke Nukem 3D, Shadow Warrior bis zu aktuellen Shootern und sonstigen Spielen, wobei wir hier primär die Projekte und Konzepte erwähnen möchten, die das aktuell bestehende Team bereits vollbracht hat.

    Das wichtigste Projekt, welches das aktuelle Team beendet hat, war eine Modifikation für den bekannten 3D-Shooter Half-Life mit dem Namen "PUBLIC ENEMY - THE DARK FUTURE". Informationen und sämtliche Materialien sind auf den folgenden Seiten einsehbar:

    Deutsche Seite: Public-Enemy - The Dark Future
    Englische Seite: Public-Enemy - The Dark Future

    Darüberhinaus erhaltet ihr auf der Modseite auch Informationen über andere (ältere) Projekte und Referenzen einzelner Members. Die hier gezeigten Grafiken stammen wie gesagt aus unserer Mod zu dem (schon etwas älteren) Shooter Half-Life. Kenner wissen jedoch, dass diese Grafiken für die damaligen Engineverhältnisse durchaus adäquat sind. Unsere Mod, Public-Enemy - The Dark Future, wurde mehrfach in den Medien (Zeitschriften, TV) präsentiert und ausgezeichnet (PC-Action, Giga TV, PC-Gamer etc).

    ANMERKUNG: Da sich unser Projekt im Moment noch auf dem Freewarestatus befindet und wir rechtlich gesehen keinen beruflich professionellen Status haben dürfen wir eigentlich keine persönlichen Daten hinterfragen. Es wäre natürlich trotzdem hilfreich, wenn ihr euch bei euren Bewerbungen schon etwas umfangreicher präsentieren könntet, auch, damit wir unser Team besser strukturieren können. Schließlich wäre es sehr schade, wenn es später zwischenmenschlich nicht funktionieren würde. Jenes ist sicherlich nachvollziehbar.

    Wie immer gibt es auch viele Kritiker, welche Rekrutierungen wie diese (gerade, wenn es sich um ein final kommerzielles Projekt handelt) gerne denunzieren. Ich möchte deswegen noch einmal betonen, dass es uns in erster Linie darum geht, ein Team aus Gleichgesinnten zu schaffen, mit welchem man dann eventuell fähig wäre, tatsächlich dieses Projekt in einem kommerziellen Bereich zu führen. Uns ist klar, dass viele dieser Anfragen oftmals unseriös und ohne Hintergrund sind, jedoch ist es in der Tat schwer geworden, Menschen mit der gleichen kreativen Intention zu vereinen, da auch diese (zu recht) sehr kritisch mit Projektangeboten umgehen, um ihr Talent nicht unnötig zu verschwenden und Zeit zu verlieren. Auch möchte ich noch einmal betonen, dass eine Beteiligung selbst nach unser Zusage auf die entsprechende Bewerbung kein Zwang ist. Selbstverständlich kann jeder das Team wieder verlassen, sollten die Umstände doch nicht den Vorstellungen entsprechen. Davon einmal abgesehen gibt es ja zu Anfang keine juristische Grundlage um Mitarbeiter an das Team zu binden. Wir hoffen natürlich darauf, euer Interesse zu wecken, auch, wenn wir hier bisher keine spezifischen Angaben zu dem Projekt machen konnten (oder wollten). Unser Team ist sehr verständnisvoll und offen, weswegen Sorgen und Probleme unkompliziert mit den Mitgliedern besprochen werden können.

    Vielen Dank,
    Spin ( spin@ironoak.de )



  • Hört sich sehr überzeugend an. Ich würde mich bewerben, aber ich erfülle eure Bedingungen leider nicht.

    Viel Glück



  • Da ich zu Jung bin, nicht genug erfahrung habe usw, möchte ich dieses team aber trotzdem "bestätigen":
    ich habe mir erst vorgestern den half-life mod gezogen und im netzwerk gespielt - und ich persönlich finde er ist verdammt gut geworden!
    wenn das spiel genauso gut wird - ich wills haben *g*
    mfg



  • Das klingt in der Tat interessant! Wie sieht es denn mit dem Zeitaufwand für den einzelnen aus? Habt ihr da Anforderungen?

    Gruß - Xaron



  • @Glamdring: Welche denn genau?

    @Black Sting: Danke 😉 Wir machen im mom noch nen Patch dafür.

    @Xaron: Es ist ein Freizeit Projekt, jeder Arbeitet so viel er kann. Es gibt Phasen in denen einer für ein paar Wochen ganz ausfällt wegen Prüfungen oder ähnliches. Das Ziel wäre aber schon, Mitarbeiter zu finden die viel Zeit haben (gerade Studenten sind da besonders geeignet 😉 ) da wir ja auch irgendwann mal damit abschliessen möchten. Ich könnte mir durchaus vorstellen, das wir nen Programmierer aufnehmen, der nur eine kleine Aufgabe übernimmt, mich also trotz wenig Zeit entlasten kann.

    Es wird wahrscheinlich eine sehr aufwendige Sache, und wird lange dauern, wer also denkt, das er nicht mehr als ein, zwei Jahre am selben Projekt durchhalten würde muss sich nicht bewerben.
    Bei Public-Enemy haben uns am Anfang die meisten gesagt, dass wir den sowieso nie fertigstellen. Es hat zwar sehr lange gedauert (wir haben alle mit minimalstem Wissen angefangen, und die Entwicklung teilweise praktisch von vorne angefangen) aber die Mod wurde fertig, und wurde schlussendlich praktisch vollständig von nur 3 Leuten erstellt.
    Soll heissen: Durchhaltewillen von unserer Seite ist durchaus vorhanden, an ein neues Mitglied werden in dem Bereich ähnliche Anforderungen gestellt, um nicht dauernd Teaminterne Probleme zu haben, wie das bei Public-Enemy der Fall war.



  • Klingt gut. Meine Studentenzeit ist just im Mai leider abgelaufen, aber keine Prüfungen mehr zu haben, ist auch von Vorteil. 😃

    Vielleicht kann ich euch ja bei kleineren Dingen helfen, in C++ bin ich einigermaßen fit (brauche ich ja auch den ganzen Tag). Aber ich überleg mir das noch. 😉

    Gruß - Xaron



  • Hej,
    mh an sowas waere ich auch interessiert, doch kann ich mehr oder weniger noch nichts bieten. Fange gerade an DirectX zu lernen und in sachen C++ muss ich auch noch viel lernen 🤡
    Aber alleine so ne Art 'ueber die Schulter schaun' faend ich gut. Mal sehen wie so ein professioneleres Projekt ablaeuft.
    ByeBye, Viking69



  • Wie läuft eigentlich die Kommunikation in eurem Team? Arbeitet ihr nur über Internet zusammen (sowas wie ein internet-clan) oder wohnt ihr alle in der gleichen Gegend?



  • @spin: Ich programmiere erst seit 1,5 Jahren C++ und hab keine Erfahrung in Spiele-/Engineprogrammierung, lerns grad erst, aber dafür bin ich Taamfähig! Das reicht aber nicht ... 👎



  • Mich würds mal intressieren als Betatester einzusteigen. Wobei das zu so einem frühen Zeitpunkt ja noch nicht geht.
    Allerdings hab ich schon oft genug festgestellt, dass Entwickler einfach zu sehr an ihrem eigenen Bild festhalten und so an den Spielern vorbeientwickeln. Manchmal kann es doch sehr gut sein sich viele Meinungen einzuholen, selbst zu frühen Phasen. 😉



  • Mich interessiert mal, was in euren Anforderungspapier für das Spiel steht.

    Wie soll es aufgebaut sein ?
    Wie sieht im Groben die Story aus ?
    Was sollen die Nichtspielercharaktere können ?
    Wie Detailgetreu soll die Spielwelt werden ?
    Was für Programmierbereiche sind schon abgedeckt, bzw. wo ist noch bedarf ?

    Ich weiß, ich bin neugierig, aber ich suche noch ne "Spielwiese" für meine Ideen, kann nur nicht alles alleine schreiben ^^


Log in to reply