C++ Spiel mit Datenbanken



  • Hallo!
    Bin neu hier und würde mich über eure Hilfe sehr freuen

    Zum Thema:
    Will das Spiel "Wer wird Millionär" nachbauen (mit C++).
    Ich wollte die Fragen, Antworten und die Daten des Spielers in Tabellen speichern.
    Leider weiß ich nicht, wie man das am besten anstellt
    Könnt ihr mir sagen, wie man z.B. Daten aus einem Textfeld (von C++) in eine Tabelle schreibt
    oder wie man Daten Vergleichen kann (z.b. ob der Name des Spielers schon vorhanden ist)

    gruß _Dude



  • Hallo,

    tja, dafür sind die Informationen unzureichend. Textfelder gibt es standardmäßig nicht unter C++. Welches Betriebssystem/GUI-Framework benutzt du denn?

    Ferner wirst du dich mit der API der entsprechenden Datenbank auseinander setzen müssen? Welche benutzt du denn?



  • Hallo!

    Sorry, kenn mich nicht so hammer geil in C++ aus.

    Ich benutze den Borland C++ Builder 5 und Microsoft Access für die Tabellen
    BS ist Windows XP (wenn das gemeint ist) und hier noch ein Bild von dem "Textfeld", das ich meinte
    http://mitglied.lycos.de/powera3/bild1.JPG



  • Vielleicht hilft dir das weiter http://www.cbuilder.de/artikel/artikel.html
    Nur so als gut gemeinten Tipp, wenn du nicht so gut bist in C++ dann lerne dies lieber noch ein weilchen bis du es beherrscht. Anonsten kann dies zu vielen großen problemen führen...



  • da kann ich mich guenni nur anschließen!

    Aber wenn du den C++ Builder hast, gibt es eine Komponente DBEdit, mit der du direkt auf eine Datenbankspalte zugreifen kannst!

    Aonsonsten müsste das mit dem Schreiben aus Editfeld so aussehen...damit du mal einen Anfang hast:

    hier zum reinschreiben!

    Table->Open();
    Table->Append();
    Table->FieldByName("Spaltenname")->AsString = (Edit->Text); //bei Text
    Table->Post();
    Table->Close();
    

    PS:

    Wegen dem überprüfen, ob doppelt, da würd ich dir dann TQuery empfehlen...aber da solltest schon bisschen SQL und C++ beherschen:

    Kleine Beispiel, zur Überprüfung schon bei eingabe (nicht getestet...einfach grad gedacht)

    Query->Close();
    Query->SQL->Clear();
    Query->SQL->Add("select Spalte from Tabelle where Spalte like           '"+Edit->Text+"'");
    Query->Open();
    Query->RecordCount();
    
    if (RecordCount()>=1)
     ShowMessage ("Datensatz bereits vorhanden");
    else
     {
     ShowMessage ("Name kann gespeichert werden");
     // hier die Befehle um dann in die DB zu schreiben
     }
    

    FÜR FEHLER ÜBERNEHM ICH KEIN HAFTUNG DA UNGETESTET UND CODE NUR ALS HILFESTELLUNG DIENEN SOLL!



  • Hallo!

    wie kann ich den aus einer Tabelle die irgendwo auf der Festplatte ist ein Wert aus der Spalte in ne Variable speichern

    Bsp:

    Hab ne Tabelle (Verzeichnis C.....\Mappe1.xls) und will aus dieser die Splate Namen zuweißen (einer Variable in C++)

    Bekomm das echt nicht hin


Log in to reply